Schalldämpfer


  • Reduzierung des Schallpegels durch verschiedene Techniken
  • Abdeckung eines breiten Frequenzspektrums durch Kombination verschiedener Verfahren
  • Ausführungen in Stahl oder Edelstahl
  • horizontale oder vertikale Montage
  • kundenspezifische Lösungen möglich

Absorptions-Schalldämpfer

  • in der Regel zylindrische Körper, ausgekleidet mit einem porösen Dämpfungsmaterial
  • Umwandlung von Schall- in Wärmeenergie auf Grund von Reibungsverlusten
  • besonders geeignet zur Reduzierung der mittleren und hohen Frequenzen
  • durchschnittliche Einfügedämpfung 30 dB(A)
  • Sonderlösungen möglich

Reflexions-Schalldämpfer

  • Nutzung der Schallreflexions- und Expansionsprinzipien
  • Reflexion und Expansion durch Prallwände, Querschnitts-Erweiterungen und –Verengungen
  • erhöhter Abgasgegendruck je nach Konstruktionsweise
  • hauptsächlich Dämpfung der niedrigen Frequenzen
  • durchschnittliche Einfügedämpfung 25 dB(A)
  • Sonderlösungen möglich

Kombinations-Schalldämpfer

  • Kombination aus Absorptions- und Reflexions-Schalldämpfer
  • mittlere Einfügedämpfung im gesamten Frequenzbereich: > 40 dB(A)
  • Sonderlösungen möglich

Fragebogen zur Auslegung von Schalldämpfern


Bitte füllen Sie den Fragebogen aus, damit wir gemeinsam die für Ihren Anwendungsfall optimale Lösung finden können.

Kontaktdaten

Motordaten

Anschlüsse

Sonderlösungen
 
Wir finden Lösungen jenseits des Standards. Lassen Sie sich von uns beraten.
Kontakt

 
Unser Service
 
  • kompetente Beratung
  • Sonderlösungen
  • kurze Lieferzeiten
  • Reinigung von Katalysatoren und Rußpartikelfiltern


Referenzen
 
Russpartikelfiltersystem
Liebherr A900 ZW